get:mob | getting mobile


{{ getCountSmartphoneUser() | number}} Menschen weltweit nutzen mobile Dienste, bis 2020 werden es 2,8 Mrd. sein

Menu
Profilfoto
André Krug

Willkommen

und herzlichen Dank für Ihr Interesse an meinem Unternehmen.

Bereits 2020 wird es weltweilt über 2,8 Milliarden Nutzer von mobilen Diensten geben, und das aus gutem Grund.
Die Probleme der Menschen werden heute "in der cloud" gelöst. Dabei spielt es keine Rolle, ob Geräte, Möbel, Werkzeuge, Handwerker oder Lebensmittel benötigt werden. Alles ist verfügbar, vergleichbar und dank zahlreicher Online-Bezahldienste auch blitzschnell zu Hause.

Nicht nur den Verbrauchern, sondern gerade auch den Unternehmen und Organisationen bietet das mobile Internet großartige Vorteile: direkter Kundenkontakt, soziale Plattformen, digitale Märkte, Sichtbarkeit für motivierte Interessenten und Partner, Optimierung von Geschäftsprozessen, ... um nur ein paar davon zu nennen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass diese schöne neue Welt der schier endlosen Möglichkeiten auch ein hohes Maß an Komplexität mit sich bringt.



Ich helfe Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen, damit Sie an den Vorteilen der mobilen Welt partizipieren.


QR Code Kontakt
Kontakt als vCard
So erreichen Sie mich


Mail
Threema

info@getmob.de
HAXF3ZFB


Leistungen

//prototyping //development //hosting

Prototyping & Beratung
Probieren geht über Studieren: Ein schnell entwickelter und kostengünstiger Prototyp wird zeigen, ob sich eine Lösung bewährt - oder eben nicht.
Zudem berate ich Sie gerne rund um die Thema App-Entwicklung, Betrieb und Schnittstellen mit dem Schwerpunkt Web-Technologien.

Agil Development
Ich arbeite ausschließlich Agil! Wasserfälle suchen Sie hier vergeblich. Von Beginn an sind Sie in den Entstehungsprozess integriert, erhalten stets Einblicke in Funktion und Design. Ihre Rückmeldungen fließen direkt in die Weiterentwicklung ein.

Hosting
Eine Software allein macht noch keinen Internetdienst. Natürlich biete ich Ihnen das Hosting Ihrer Software in einem professionellen, europäischen Rechenzentrum an. Installation in Ihrem Firmen-Rechenzentrum sind natürlich ebenso möglich.

Technologie

//mobile first

Ich bin seit nun mehr als {{ exYears }} Jahren, {{ exMonths }} Monate, {{ exDays }} Tage und {{ exHours }}:{{ exMinutes}}:{{ exSeconds }} Stunden im Web-Umfeld tätig und seit 2009 auf Hybrid- und HTML5-Apps spezialisiert.


 Datenbanken
  • MySQL
  • IBM DB2
  • Oracle
 Server & OS
  • Payara
  • IBM WebSphere
  • Oracle Glassfish
  • Tomcat
  • Apache & nginx
 Schnittstellen
  • REST WebServices
  • SOAP WebServices
  • Message-Queues
  • FTP / SSH
 Mobile-Apps
  • Android (Native)
  • Cordova (Hybrid)
  • PureHTML (Responsive)
 Web 2.0
  • HTML5
  • CSS3
  • Javascript
  • JSON & XML
  • AgularJS
  • Div. Frameworks
 Sprachen
  • Java
  • JavaScript
  • PHP
  • SQL / EQL

Grundsätze

//stabilität //skalierbarkeit //vereinfachung

 Ein Internetdienst wird maßgeblich an Stabilität und Verfügbarkeit gemessen. 

 think big - start small - scale fast 

 A user interface is like a joke. If you have to explain it, it’s not that good. 

Referenzen

DonnerWetter Screenshot

DonnerWetter


Diese App warnt rechtzeitig vor nahenden Gewittern und Unwetter.
Das Besondere: Neben technischen Wetterdaten können die Anwender selbst die aktuelle Wetterlage teilen. Mehr erfahren Es gibt zahlreiche Warnfunktionen, beispielsweise die via Text-To-Speech, Vibration, Sound oder das Blinken der Kamera-LED.
Aus technischer Sicht war diese App besonders hinsichtlich der Verteilung der Informationen interessant. Es werden Weltweit mehr als 30‘000 Clients in Echtzeit mit aktuellen Wetterdaten versorgt, eine Herausforderung für Hard- und Software.


Im Google Play Store ansehen




Fluxtronik Screenshot

Fluxtronik


Obwohl die Luxtronik Steuerung diverser Wärmepumpen eine einheitliche Schnittstelle zur Steuerung "aus der Ferne" anbietet, gab es im Android Play Store keine App welche zuverlässig und stabil läuft. Selbst die original Software des Herstellers litt unter häufigen Abstürzen.
Anlass genug dies selbst in die Hand zu nehmen.

Entstanden ist eine junge App mit erstklassigen Bewertungen, hohem Funktionsumfang die zudem sehr stabil und ressourcenschonend läuft. Mehr erfahren

Ich vermute, dass es die Entwickler nicht gewohnt sind im Android Lifecycle zu entwickeln, sondern aus der hardware-nahen Steuerungsecke kommen. Laufzeitveränderungen wie „Bildschirm an/aus“, „Hometaste“ usw. gibt es dort nicht.
Wie dem auch sein, die „Android-Ecke“ bietet großartige Möglichkeiten. Beispielsweise die Sprachsteuerung, wer kann schon mit seiner Heizung sprechen?
Dies ist nur der Anfang. Da die Effizienz von Luft-Wasser Wärmepumpen von der aktuellen Außentemperatur abhängt, ist der Zeitpunkt der Wasseraufbereitung besonders wichtig. Ich plane diesen abhängig von Temperaturkurven und Wettervorhersagen zu ermitteln und somit die Effizienz zu steigern, also die Kosten zu reduzieren.

Im Google Play Store ansehen




Fluxtronik Screenshot

THW Fuhrpark


Besonders gefreut habe ich mich über die Anfrage des THW Landau. Benötigt wurde eine Software zur Verwaltung der Fahrzeugtermine und -reservierungen im Ortsverband, inkl. Freigabeworkflow und Mail-Benachrichtigung.
Um eine möglichste hohe Akzeptanz der Mitglieder zu erreichen sollte die Software sowohl auf allen gängigen Smartphones, als auch auf dem PC mit diversen Auflösungen gut aussehen und intuitiv bedienbar sein.

Im Google Play Store ansehen, auch im Web erreichbar